Dragons zu Gast bei den Pirates

Am kommenden Sonntag führt das erste Auswärtsspiel der aktuellen GFL2 Saison die Dragons zu den benachbarten Frankfurt Pirates.

Nachdem der Saisonauftakt der Dragons gegen die Bad Homburg Sentinels mit 28:31 denkbar knapp verloren ging, wollen die Dragons das nächste Hessenderby für sich entscheiden. „ Wir haben in den letzten zwei Trainingseinheiten intensiv an unseren Fehlern aus dem ersten Spiel gearbeitet“, so Headcoach Michael Anderl. „ Wir sind bereit für das Derby bei den Pirates!“

Wie auch Gießen ist Frankfurt mit einer Niederlage in die Saison gestartet. So unterlagen die Piraten in Fürstenfeldbruck gegen die Razorbacks mit 6:91. Diesen unglücklichen Saisonstart werden die Frankfurter mit ihrem Home Opener vergessen machen und die Partie für sich entscheiden wollen.

„Wir nehmen das 6:91 der Pirates nicht als Maßstab. Wir werden am Sonntag bei den Pirates garantiert ein anderes, stärkeres Team erleben, das unbedingt gewinnen möchte“, warnt Headcoach Michael Anderl davor, die Pirates auf die leichte Schulter zu nehmen. Es wird also eine spannende Partie im Stadion am Brentanobad in Frankfurt.

Spielbeginn ist in Frankfurt bereits um 15 Uhr.

Scroll to Top