Titelfavorit zu Gast im Stadion der TSG-Wieseck

Am kommenden Samstag findet das zweite Heimspiel der Dragons in der laufenden GFL2 Saison statt. Zu Gast im heimischen Stadion der TSG-Wieseck sind die Mitaufsteiger und aktuelle Tabellenführer – die Ingolstadt Dukes.

Zuletzt sind die beiden Teams im vergangenen Herbst in der Relegation zum Aufstieg in die zweite Bundesliga aufeinander getroffen. Damals konnten die Dukes die Partie mit 35:21 klar für sich entscheiden. Auch die aktuelle Saison könnte für den Titelfavoriten nicht besser laufen. Alle bisherigen Spiele der Saison konnten die Ingolstädter für sich entscheiden und das bei zwei Spielen sogar sehr deutlich. Gegen die Wiesbaden Phantoms fuhren die Ingolstädter bei ihrem Home Opener in Ingolstadt einen Kantersieg von 80:21 ein. Damit sind die Gäste auf dem besten Weg, sich an der Tabellenspitze festzusetzten.

Nachdem die Dragons das vergangene Auswärtsspiel gegen die Frankfurt Pirates mit 47:21 gewinnen konnten, ist das Team hoch motiviert mit den Ingolstädtern mitzuhalten. „Wir haben in der Relegation gezeigt, dass wir mit Ingolstadt auf Augenhöhe spielen können“, so Headcoach Michael Anderl. „Die Dukes sind am Samstag der klare Favorit – wir wollen aber trotzdem unseren Fans einen tollen, spannenden Football Nachmittag bieten. Wir haben uns daher sehr gut vorbereitet und werden auf dem Feld alles geben“. Kickoff ist am Samstag um 17:00 Uhr im Stadion der TSG-Wieseck.

Scroll to Top