U16 – Gameday II, Turnier am 27.09.2020 in der Wetterau

Am 27.09.2020 trat unsere verletzungsgeschwächte U16 zum Turnier in der Wetterau an. Nach problemloser Anreise und nachfolgender Vorbereitung stand um 12:00h unser erstes Spiel gegen den Gastgeber an.

In einem vor allem durch den Kampf geprägten Spiel, ohne viele Höhepunkte, gelang unseren Jungs die heiß ersehnte Revanche für die unnötige Niederlage vom vorigen Spieltag – 12:6 stand es am Ende zwischen den Golden Dragons aus Gießen und den Wetterau Bulls.

Dieser schöne Erfolg wurde durch zahlreiche Verletzungen im ohnehin schon ausgedünnten Kader unserer U16 getrübt – und so gelang es nur unter größten Problemen eine wettbewerbsfähige Mannschaft für das im direkten Anschluss folgende, nächste Spiel zu finden.

Bad Homburg Sentinels hieß unser Gegner, der gegen unsere bereits total „ausgepowerten“ Junioren in einer souveränen Vorstellung letztlich 38:0 gewann – dabei fielen alle Punkte in der ersten Halbzeit.

Scroll to Top